Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Klassen G1 bis Klasse 6,

die Möglichkeiten der Notbetreuung gelten nun auch für die Ferien. Sollte ein Elternteil in einem systemkritischen Beruf arbeiten und Sie die Notbetreuung benötigen, dann bitte ich Sie das entsprechende Formular auszufüllen, vom Arbeitgeber bestätigen zu lassen und dieses im Sekretariat abzugeben.

Zusätzlich zu den bestehenden Möglichkeiten der Notbetreuung gibt es nun auch die Möglichkeit, dass Ihre Kinder auch an Wochenenden und Feiertagen in der Schule betreut werden

Das ist dann möglich, wenn Sie im Rettungsdienst oder im Kranken- und Gesundheitswesen arbeiten und entweder:

  • alleinerziehend sind oder
  • das andere Elternteil zur gleichen Zeit in einem der systemkritischen Berufe arbeitet
  • und ihr Kind gesund ist.

Bitte nutzen Sie das Formular für die Wochenend- und Feiertagsbetreuung, füllen Sie dieses aus und lassen die Angaben von Ihren Arbeitgebern bestätigen. Danach geben Sie das ausgefüllte Formular bitte im Sekretariat ab.

Um dies planen zu können bitte ich Sie um folgendes: bitte geben Sie im Vorfeld schon telefonisch Bescheid, ob Sie eine Betreuung in den Ferien oder an den Wochenenden- und Feiertagen benötigen. Das Formular sollte zwei Werktage vor dem Beginn in der Schule vorliegen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien gute Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Luft
Schulleiter